Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

"Rheinfelden Natur & Energie"

Logo

Die Stadt Rheinfelden gibt sich als Jahresmotto 2021 "Natur & Energie". Der Bevölkerung wurde dieses ein erstes Mal bereits anlässlich der virtuellen Neujahrsansprache durch den Stadtammann präsentiert.

Idee des Jahresmottos
Mit dem Jahresmotto werden Schwerpunkte für das entsprechende Jahr gesetzt. Dies ist seit 2006 der Fall und der Bevölkerung soll zu bestimmten Themen etwas mit auf den Weg gegeben werden.

Hintergründe zum Jahresmotto 2021
Die Themen der Gegenwart sind auch diejenigen der Zukunft: Klimawandel und –schutz, gesteigertes Bewusstsein für Lokales und für die Natur, ökologischer Umgang mit Ressourcen oder Investitionen in „grüne“ Energiequellen sind nur einige Themen, welche Dörfer, Gemeinden und Städte wie auch Rheinfelden betreffen.

Im Rahmen des Lockdowns im Frühling 2020 unternahmen die Menschen zudem viele Spaziergänge und genossen die vielfältige Natur, den Wald und die Wiesen. Die Natur war und ist ein Energiespender.

So werden einerseits zwei wichtige Themen im Stadtgebiet von Rheinfelden aufgenommen und thematisiert und andererseits die Symbiosen zwischen den Überbegriffen versinnbildlicht, welche gestern, heute und morgen zur Stadt Rheinfelden gehören.

Beschreibung des Jahresmotto-Logo
Das Logo, welches vom Grafiker Michael Hottinger umgesetzt wurde, zeigt den Rhein mit den blauen Wellen, welcher eingebettet ist in die grüne Felder- und Hügellandschaft von Rheinfelden. Neben den Hauptbegriffen "Natur" und "Energie" sind verschiedene Wortspiele erkennbar wie Rhein-Energie, Natur-Energie oder Natur-Rhein. Auf dem Logo ist auch gut erkennbar, dass der Stadtname mit «Rhein» und «Felden» Wortteile beinhaltet, die ideal zum Jahresmotto «Natur & Energie» passen.

Rheinfelden und Natur
Das Bewusstsein für die Natur, also Pflanzen, Tiere und das Klima, ist in der Öffentlichkeit gewachsen und Diskussionen werden nicht mehr nur mehrheitlich durch Wissenschaftler, Umweltverbände oder Forschern geführt. Die Rückbesinnung der Gesellschaft auf Natürliches und Lokales kann als ein Gegentrend zur fortschreitenden Digitalisierung, Globalisierung und Beschleunigung gedeutet werden. Die Natur steht für Entschleunigung, Authentizität und das „romantisch Schöne“. Das Stadtgebiet von Rheinfelden (total 1‘600 ha) bietet der Bevölkerung und Gästen auch „Natur pur“. Als Beispiele sind u.a. die ca. 800 ha Waldfläche zu erwähnen, welche rund die Hälfte des Gemeindegebiets der Stadt ausmachen (über 1‘100 Fussballfelder). Rheinfelden gehört damit zu den waldreichsten Gemeinden des Kantons Aargau (viertgrösste Waldfläche aller Gemeinden). Ungefähr 460 ha des Gemeindegebiets sind Kultur- und Grünland, wovon 100 ha des Gemeindegebietes als Gewässer definiert sind. Die verschiedenen Naturschutzgebiete sind ebenfalls anzuführen, wie das Kunzental, das Rheinufer West, der Judenweiher oder die Ängi. In diesen Zonen kann der Schutz gefährdeter Pflanzen und Tiere optimal bewerkstelligt werden. Diese Konstellation führt zu einem Stadtgebiet mit viel Natur- und Erholungsraum.

Rheinfelden und Energie
Die Klimaveränderungen und die Knappheit fossiler Energieträger erfordern einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und führen zu veränderten gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen. Die Stadt Rheinfelden ist seit 2009 Träger des Labels Energiestadt, welches eine Auszeichnung des Bundesamtes für Energie und des Trägervereins "Label Energiestadt" ist. Das Label ist Leistungsausweis für eine konsequente und ergebnisorientierte Energiepolitik. Im 4-Jahres-Rhythmus erfolgen unabhängige Audits. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Im Herbst 2021 erfolgt die nächste Überprüfung und die Stadt strebt das nächsthöhere Label „Energiestadt Gold“ an.

Die Natur spielt auch für die Energieversorgung der Stadt Rheinfelden eine grosse Rolle – in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Der Rhein liefert durch Wasserkraft „grüne“ Energie seit der Eröffnung des alten Kraftwerks im Jahre 1898. Das neue Kraftwerk Rheinfelden feiert im September 2021 sein 10-jähriges Jubiläum. Es speist das deutsche und das Schweizer Stromnetz und versorgt rund 170‘000 Haushalte mit Energie aus der Natur. Auf dem Gemeindegebiet der Stadt befindet sich zusätzlich ein weiteres Kraftwerk. Ryburg-Schwörstadt, welches leistungsmässig das grösste Wasserkraftwerk am Hochrhein ist, produziert nachhaltige und ökologische Energie aus Wasserkraft.

Als weiteres Beispiel einer natürlichen Energiequelle ist der Wald der Ortsbürgergemeinde zu nennen. Holzschnitzel dieses Waldes spielen zukünftig im neu eröffneten Wärmeverbund Rüchi der AEW eine zentrale Rolle bei der Versorgung von grossen Wärmebezügern. Der zu rund 80 Prozent C02-neutrale Wärmebezug entspricht dem Bedarf von etwa 1‘200 Einfamilienhäusern.

In den Bereichen Gebäudesanierung, Wärmeversorgung und Solarenergie hat Rheinfelden noch Ausbaupotential. In diese Themen wird daher weiter investiert. Es wurden jedoch bereits in den vergangenen Jahren auf diversen dafür geeigneten Gebäuden, wie dem Feuerwehrmagazin, der Schule Engerfeld oder auf dem neuen Swisslos-Gebäude, Solaranlagen installiert. Weitere sind geplant.

Ausblick
Das Jahresmotto setzt sich zum Ziel, die Bevölkerung zu informieren und sie zu Themen wie Energie, Klima- und Naturschutz zu sensibilisieren. Das bisherige und zukünftige Zusammenspiel zwischen der Stadt Rheinfelden und diesen Überbegriffen soll im Jahr 2021 verdeutlicht werden.

Während dem ganzen Jahr wird daher auf Aktuelles zu diesen Themen hingewiesen, informiert, zum Mitmachen animiert, Projekte ausgelöst und durchgeführt und Gelungenes und Wichtiges erklärt. Seien Sie gespannt!

Weitere Informationen
2021-02-04 Interview zum Jahresmotto
2021-02-09 Unterzeichnung Klima- und Energie-Charta
2021-03-18 Jahresmotto "Natur & Energie" ist erleb- und sichtbar
2021-03-23 Rheinfelden mit neuem Energieplan unterwegs
2021-04-01 Erneuerbare Fernwärme für Rheinfelden
2021-04-20 Natur findet Stadt; Artikel NFZ
2021-07-01 Rheinfelden setzt auf Strom von der Sonne; Artikel NFZ
2021-08-12 Stadtwald Rheinfelden - Natur & Energie pur; Artikel NFZ