Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

"Rhyfälde tönt guet!"

Logo

Die Stadt Rheinfelden gibt sich als Jahresmotto 2022 "Rhyfälde tönt guet"

Ausgangslage
Seit 16 Jahren gibt sich Rheinfelden ein Jahresmotto, so auch im Jahr 2022 - zum 17. Mal. Das Ziel dabei ist, die Bevölkerung über Themen zu informieren und zu sensibilisieren, welche die Stadt im anstehenden Jahr bewegen sollen. Der Bevölkerung wurde das Thema ein erstes Mal bereits im Rahmen der digitalen Neujahrsgrüsse durch den Stadtammann präsentiert.

Weshalb dieses Motto?
Die Stadt Rheinfelden darf im Jahr 2022 eine Reihe einzigartiger und einmaliger Musik-Anlässe beheimaten Speziell zu erwähnen sind:
- Juni: zum ersten Mal nach 31 Jahren findet der Aargauischer Musiktag in Rheinfelden statt
- August: auf dem Inseli, inmitten des Rheins, wird ein zweitägiges Klassik-OpenAir-Festival über die Bühne gehen – als europaweite Premiere
- Oktober/November: die Operette «Im weissen Rössl» wird durch die Fricktaler Bühne aufgeführt 
- Die Musikschule Unteres Fricktal feiert mit diversen Projekten über das ganze Jahr das 50-jährige Bestehen.

Gleichzeitig gibt es eine Reihe weiterer musikalischer Anlässe mit wiederkehrendem Charakter, welche etabliert und beliebt sind. Bereits zum Jahresende 2021 waren über 30 solcher Musik-Veranstaltungen bekannt, welche im Verlauf des Jahres 2022 in Rheinfelden stattfinden sollen. Eine nicht abschliessende Grobübersicht ist hier ersichtlich:
- Konzerte von Stadtmusik, Männerchor und Orchesterverein
- Konzerte von „Capriccio“, „argovia philharmonic“, „Solsberg“ und „Klassiksterne“
- Kultursommer mit Open Airs und Tag der Chöre

All diese Anlässe unterscheiden sich hinsichtlich:
- der Dauer: ein Abend, ein Tag oder mehrere Tage
- des Genres: Klassik, Jazz, Rock/Pop, Singspiel, Konzerte, Konzertreihe, Chöre oder Blasmusik
- der Spielorte: Indoor, Altstadt, Kirchen oder Outdoor (Inseli, Stadtpark)

Es zeigt sich eine enorme Vielfalt und ein ausgeprägtes kulturelle Schaffen in/um Rheinfelden. Der Ausblick mit so vielen kulturellen Erlebnissen verspricht für die Bevölkerung und für Gäste aus nah und fern ein grossartiges Klangerlebnis, gute Laune, positive Stimmung und viel Lebensfreude. Es ist uns allen zu wünschen, dass schrittweise die Vor-Corona-Normalität eintritt und vieles, so uneingeschränkt wie möglich, realisierbar ist.

Das Zitat des griechischen Philosophen Aristoteles (384 v. Chr. bis 322 v. Chr.) bringt es auch im Jahr 2022 auf den Punkt:

„Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.“

Rheinfelden bietet im Jahr 2022 für alle Geschmacksrichtungen etwas, die vielen Musik-Erlebnisse werden Freude schaffen und toll klingen.

Das Jahresmotto soll die Bevölkerung auf die vielfältigen bestehenden, auf neue und auch auf weniger bekannte Musik-Ereignisse aufmerksam machen und auf den hohen Stellenwert in der Stadt hinweisen. Nicht nur im Jahr 2022 unterstützt die Stadt Organisatoren musikalischer Anlässe im Rahmen der Möglichkeiten und des Kulturkonzepts. Das „Lebens- & Liebeswerte“ in Rheinfelden soll somit hervorgehoben werden.

Details zum Jahresmotto
Eine Schweizer Eigenheit ist unsere Sprache: Mundart passt oft nicht in das schriftdeutsche Schema.

Im diesjährigen Motto wird der typische Mundart Ausdruck „es tönt guet“ verwendet. Dieser kann in schriftdeutscher Sprache grammatikalisch nicht 1:1 korrekt wiedergegeben werden. „Es klingt gut“ ist der korrekte Ausdruck; jedoch ist im Mundart-Dialekt „es tönt guet“ viel gängiger und geläufiger.

Für die grafische Umsetzung des Mottos konnte der in Rheinfelden aufgewachsene Grafiker Michael Hottinger (Traktor Grafikatelier) gewonnen werden. Auf dem Logo zeigen die diversen Linien die Wellen und die Bewegungen in Rheinfelden, welche durch den Rhein und durch die Musik entstehen. Der Rhein ist elementar für Rheinfelden: er bringt Bewegung durch Wellen und schafft immer wieder unterschiedliche Töne. Die Musik erzeugt musikalische Wellen, also Schallwellen, welche Töne und Beschwingtheit hervorrufen.

Die verschiedenen Farben der Wellen verdeutlichen die grosse Auswahl, das Bunte und das Lebhafte. Die unterschiedlichen Höhen der Wellen symbolisieren die verschiedenen Farbtöne der Musik, aber auch den Wellenstand des Rheins. Das gestaltete Logo zeigt daher bildhaft die Schallwellen, welche sich im Jahr 2022 hörbar über ganz Rheinfelden ausbreiten sollen.

Nächste Schritte
Bereits jetzt sind auf dem Veranstaltungskalender der Stadt Rheinfelden viele Musik-Anlässe ersichtlich: Veranstaltungskalender | Tourismus Rheinfelden (tourismus-rheinfelden.ch)

Die Stadt empfiehlt einerseits den Organisatoren, den kostenlosen Veranstaltungskalender und die digitale Plattform Crossiety zur Bekanntmachung zu nutzen und lädt die Bevölkerung und Gäste ein, die unzähligen Anlässe zu besuchen und zu unterstützen.
Anfangs Frühling werden in der Altstadt und an markanten Orten auf dem ganzen Gemeindegebiet Banner und Flaggen auf das Jahresmotto 2022 hinweisen.

Seit anfangs März 2022 gibt es den Rheinfelder Gutschein im speziellen Jahresmotto-Design. In limitierter Auflage kann dieser im Stadtbüro oder bei Veronesi Optik mit entsprechendem Umschlag erworben werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, diesen Gutschein online zu kaufen und zu Hause auszudrucken.

Es ist das ideale Geschenk, da dieser bei über 60 Gewerbe- und Gastronomiebetrieben in Rheinfelden eingelöst werden kann. Zudem gibt es die Möglichkeit, Tickets für ausgewählte musikalische Veranstaltungen im Stadtbüro damit zu erwerben – ganz im Sinne des Jahresmottos.

Weitere Informationen unter Rheinfelder Gutschein | Tourismus Rheinfelden (tourismus-rheinfelden.ch)

Der Stadtrat dankt allen musikalischen Initianten und wünscht den Organisatoren der Anlässe ein gutes Gelingen, sodass die Bevölkerung und Gäste feststellen: „Rhyfälde, tönt guet!“.

Kontakt:
Stadtmarketing

Dokumente

Name
Startschuss_Jahresmotto_Artikel_NFZ_10.02.2022.pdf Download 0 Startschuss_Jahresmotto_Artikel_NFZ_10.02.2022.pdf