Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Die stadteigene Wasserversorgung stellt die Trink-, Brauch- und Löschwasserversorgung von Rheinfelden sicher

Wasserversorgung Pumpwerk Weiherfeld 1990

Das Wasser stammt (Daten Mai 2019) zu 79% aus der Grundwasserfassung Heimenholz und zu 21% aus der Quellwasserfassung Weiherfeld und bedarf keiner weiteren Behandlung. Die Gesamthärte liegt bei 26.5° fH und wird als hart eingestuft. Weitere allgemeine Informationen zum Trinkwasser finden Sie unter http://www.wasserqualitaet.ch.

Rheinfelder Wasser ist ein gutes, gesundes und günstiges Trinkwasser.

Weiterführende Informationen zur Wasserversorgung Rheinfelden finden Sie unter dem Bereich Wasserversorgung.

Pumpwerk Weiherfeld 1990