Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Wärmeverbund Rüchi

Zahlen und Fakten

Bauherrschaft AEW Energie AG
Gesamtinvestitionen CHF 2.43 Mio.
Baubewilligung erteilt

5. August 2019

Bauvorhaben Neubau einer Heizzentrale und Zusammenschluss der Wärmeverbünde "Ost" und "Engerfeld" zum "Wärmeverbund Rüchi"
Ausführung September 2019 - Sommer 2021


Aktueller Stand
Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Herbst 2020. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der AEW Energie AG.