Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Kaiserstrasse (K292); Sanierung und Umgestaltung und damit verbunden die Platzgestaltung bei der Post/ehemaliges Hotel Ochsen

Zahlen und Fakten

Kostenvoranschlag Bauprojekt 2011 CHF 5'150'000
Genehmigung Verpflichtungskredit an der Gemeindeversammlung
Ablehnung an Referendums-Urnenabstimmung
14. Dezember 2011
29. April 2012
Wiederaufnahme des Projekts durch den Kanton Aargau mit neuem Planungsvorschlag 23. September 2013
Für neues Projekt im Budget eingestellte Kosten zu Lasten Stadt Rheinfelden CHF 90'000
Bauvorhaben siehe "Aktueller Stand"
Ausführungszeitraum 2022/2023


Aktueller Stand
Das Departementes Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) des Kantons Aargaus hat das Projekt „Sanierung und Umgestaltung K 292 Kaiserstrasse“ zwischenzeitlich weiter vorangetrieben. In zahlreichen Sitzungen mit Vertretenden des Kantons, der Stadt Rheinfelden und den Fachplanern wurde ein Vorprojekt erarbeitet, welches dem Stadtrat im Januar 2019 vorgelegt wurde und Zustimmung erhielt. Zahlreiche von der Stadt Rheinfelden gewünschte Verbesserungen für Fussgängerinnen und Fussgänger sowie für Velofahrende wurden ins Projekt aufgenommen. Auch die Entflechtung der Ein- und Ausfahrt beim Parkplatz „ Post“ ist Bestandteil der Projektoptimierung.

Aus der Entwicklung des Projekts in Bezug auf die berücksichtigten Erfordernisse an die Strassenführung wurde in Anlehnung an die daraus resultierenden kantonalen Prozesse ein generelles Terminprogramm erstellt. Gemäss Terminplanung des Kantons soll mit den Arbeiten Mitte 2022 gestartet werden.

Kontaktperson
Christian Lier
Leiter Tiefbau
Tel. +41 61 835 52 57
Email: christian.lier@rheinfelden.ch

Kaiserstrasse Blick Richtung Kirche
Blick Richtung Ochsenkreuzung