Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Schulanlage Engerfeld; Sanierung und Erweiterung sowie Neubau einer Dreifachturnhalle

 


Zahlen und Fakten

Kostenvoranschlag Bauprojekt Sanierung und Erweiterung Schulhaus (+/-10%) CHF 31'250'000
Genehmigung Verpflichtungskredit an der Gemeindeversammlung 9. Dezember 2015
Bauvorhaben Erweiterungsbau und Sanierung Bestandesbau
Ausführungszeitraum Herbst 2016 - Juli 2019
   
Genehmigung eines weiteren Verpflichtungskredits über 16.37 Mio. Franken an der Gemeindeversammlung für den Bau einer Dreifachturnhalle inkl. Tiefgarage 4. Dezember 2019
   
Projektstart Dezember 2019
   
Baubewilligungsverfahren bis März 2021
   
Bauausführung bis Ende 2022


Aktueller Stand
Der Erweiterungsbau konnte nach Fahrplan abgeschlossen und mit einer kleinen Feier am 7. Januar 2019 eingeweiht werden. Auch die Sanierung des Bestandesbaus konnte im geplanten Zeitrahmen abgeschlossen werden. Die Eröffnungsfeier fand am 21. September 2019 mit einem Tag der offenen Tür statt.

Dreifachturnhalle
Für den Bau einer neuen Dreifachturnhalle bei den Schulanlagen Engerfeld hat die Einwohnergemeindeversammlung im Dezember 2019 einen Kredit über 16.37 Millionen Franken bewilligt. Die Bauarbeiten wurden am 6. April 2021 mit einem Spatenstich gestartet. Die Turnhallen werden künftig von der Kreisschule Unteres Fricktal, vom Berufsbildungszentrum Fricktal, von der Kantonalen Schule für Berufsbildung sowie von der Berufsfachschule Gesundheit und Soziales genutzt. Am Abend stehen die Hallen zudem Vereinen zur Verfügung. Die Zahl der Oberstufenschülerinnen und -Schüler, welche die Schulanlage im Engerfeld besuchen, ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. So wurde der Oberstufenstandort Magden nach Rheinfelden verlegt und zuletzt wurde die Kreisschule Unteres Fricktal (KUF) um die Gemeinden Wallbach, Mumpf, Obermumpf, Schupfart und Stein erweitert. Im Zuge dieser Entwicklung müssen zusätzliche Turnhallenkapazitäten bereitgestellt werden. Wie im ursprünglichen Zeitplan vorgesehen, ist die Fertigstellung der Turnhalle ist bis Ende 2022 geplant. Die Umgebung wird bis Mitte 2023 abgeschlossen.

Kontaktperson
Urs Affolter
Stadtbaumeister
Tel. +41 61 835 52 69
Email: urs.affolter@rheinfelden.ch

 

Visualisierung neue 3fach-Turnhalle
Visualisierung 3fach-Turnhalle