Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Merkblatt für das Betreibungsverfahren für Gläubiger

In der Schweiz wird die Zwangsvollstreckung auf Geldzahlung und Sicherheitsleistung auf dem Wege der "Schuldbetreibung" durchgeführt. Sie ist geregelt im Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG) vom 11. April 1889, mit seitherigen Abänderungen). Diese Regelung wird im vorliegenden Merkblatt in einem kurzen, auf die praktischen Bedürfnisse des Gläubiger ausgerichteten Teilüberblick dargestellt.

Zugehörige Objekte