Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Verkehrsknoten Baslerstrasse/Augartenstrasse; Ausbau

Der Verkehrsknoten Baslerstrasse/Augartenstrasse in Rheinfelden wird zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit und zur Optimierung der Verkehrssicherheit ausgebaut. Dazu wird der Knoten nach Projekt von Kanton und Stadt mit einer Lichtsignalanlage ausgestattet. Gleichzeitig wird auf der Kantonsstrasse über einige hundert Meter ein lärmarmer Strassenbelag eingebaut. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2020

Die Gesamtkosten für den Ausbau des Knotens mit einer Lichtsignalanlage betragen CHF 990‘000.00 Davon trägt die Stadt einen Drittel oder CHF 330‘000.00. Die restlichen Kosten gehen als Verursacherbeiträge zu Lasten des Grundeigentums anliegender Baugebiete. Die Gesamtkosten für die Belagssanierung auf der Kantonsstrasse betragen rund 2.3 Mio. Franken. Die Stadt Rheinfelden beteiligt sich daran mit 1.4 Mio. Franken.

Kontaktperson
Christian Lier
Leiter Tiefbau
Tel. +41 61 835 52 57
Email: christian.lier@rheinfelden.ch
 

 

Bild Knoten Augarten
Der Verkehr über die Kreuzung Augartenstrasse/Baslerstrasse wird künftig über eine Lichtsignalanlage gesteuert

 

 

 

Dokumente

Name
20-04-07-Rheinfelden_Augarten.pdf Download 0 20-04-07-Rheinfelden_Augarten.pdf
Verkehrskonzept.pdf Download 1 Verkehrskonzept.pdf