Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Baustart Dreifachturnhalle Engerfeld

6. April 2021

Für den Bau einer neuen Dreifachturnhalle bei den Schulanlagen Engerfeld hat die Einwohnergemeindeversammlung im Dezember 2019 einen Kredit über 16.37 Millionen Franken bewilligt. Die Bauarbeiten wurden heute mit einem Spatenstich gestartet. Die Turnhallen werden künftig von der Kreisschule Unteres Fricktal, vom Berufsbildungszentrum Fricktal, von der Kantonalen Schule für Berufsbildung sowie von der Berufsfachschule Gesundheit und Soziales genutzt. Am Abend stehen die Hallen zudem Vereinen zur Verfügung. Die Zahl der Oberstufenschülerinnen und -Schüler, welche die Schulanlage im Engerfeld besuchen, ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. So wurde der Oberstufenstandort Magden nach Rheinfelden verlegt und zuletzt wurde die Kreisschule Unteres Fricktal (KUF) um die Gemeinden Wallbach, Mumpf, Obermumpf, Schupfart und Stein erweitert. Im Zuge dieser Entwicklung müssen zusätzliche Turnhallenkapazitäten bereitgestellt werden. Wie im ursprünglichen Zeitplan vorgesehen, ist die Fertigstellung der Turnhalle ist bis Ende 2022 geplant. Die Umgebung wird bis Mitte 2023 abgeschlossen.

Weitere Informationen zum Projekt

Bild Spatenstich
Stadtrat Hans Gloor beim Spatenstich unter fachkundiger Anleitung