Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheinfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version  PDF

Bereitstellungsanlage (BSA I) Augarten; Sanierung



BSA Anlage


Zahlen und Fakten

Kostenvoranschlag Bauprojekt (+/- 10%) CHF 1'370'000
Nach Abzug von Bundessubventionen von rund 1 Mio. Franken verbleiben Nettoaufwendungen für die Stadt Rheinfelden von rund

 

CHF 400'000

Genehmigung Verpflichtungskredit an der Gemeindeversammlung 17. Dezember 2017
Bauvorhaben Totalsanierung
Ausführungszeit April bis Juli 2019

Aktueller Stand
Die Zivilschutzorganisation betreibt für die Erfüllung ihres Auftrages bei Schadenereignissen eigene Anlagen, sogenannte Kommandoposten (KP) und Bereitstellungsanlagen (BSA). Kommandoposten dienen als Führungsstandorte für die Zivilschutzorganisation (ZSO) und als geschützte Standorte des Regionalen Führungsorgans (RFO). Das Material und die Mannschaftsunterkünfte befinden sich in den Bereitstellungsanlagen (BSA). Die zu sanierende BSA Augarten wurde im Zuge der Realisierung der Siedlung Augarten unterhalb der Schulanlage Augarten im Jahre 1974 erstellt und wird nun auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Kontaktperson
Gerhard Zumsteg
Zivilschutzkommandant
Tel. +41 61 835 52 14
Email: gerhard.zumsteg@rheinfelden.ch