Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheinfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version  PDF

Stille Wahl Mitglied Wahlbüro

Stille Wahl eines Mitgliedes des Wahlbüros der Einwohnergemeinde Rheinfelden

Für den verstorbenen Walter Janda, Mitglied des Wahlbüros der Einwohnergemeinde, hat der Gemeinderat auf den 19. Mai 2019 die Ersatzwahl angeordnet. In der ordentlichen Anmeldefrist ging einzig folgender Wahlvorschlag ein:

Marianne Usteri Hartmann, geb.20. Juli 1958, von Basel, Ziefen BL und Zürich, Birkenweg 3, Grüne

In der Nachfrist gingen keine weiteren Wahlvorschläge ein.

Da für den einen zu vergebenden Sitz nur eine Anmeldung eingegangen ist, hat das Wahlbüro gemäss § 33 Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR), Frau Marianne Usteri Hartmann in stiller Wahl als Mitglied des Wahlbüros der Einwohnergemeinde für den Rest der Amtsperiode 2018/21 als gewählt erklärt.

Wahl- und Abstimmungsbeschwerden sind innert drei Tagen nach Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens am dritten Tag nach der Veröffentlichung des Ergebnisses, beim Departement Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

Rheinfelden, 17. April 2019

Wahlbüro Rheinfelden



Datum der Neuigkeit 24. Apr. 2019