Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheinfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version  PDF

Exotische Pflanzen im Garten - Was tun ?

Die Gartensaison steht bevor. Gerne informieren wir sie über folgendes Thema:

Einige exotische Gartenpflanzen sind heute verwildert, breiten sich explosionsartig aus und nehmen den einheimischen Pflanzen und Tieren die Lebensgrundlage. Zu den Problemarten – sogenannte „Invasive Neophyten“ – zählen: Nordamerikanische Goldruten, Ambrosia/Aufrechtes Traubenkraut, Drüsiges Springkraut, Riesen-Bärenklau, Asiatischer Staudenknöterich, Kirschlorbeer, Essigbaum, Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch sowie der Götterbaum.

Ersetzen sie exotische Problempflanzen mit einheimischen Alternativen. Der Umgang mit diesen Pflanzen ist in der Schweiz verboten.
Der Informationsflyer des Kantons Aargau zu diesem Thema kann beim Stadtbauamt Rheinfelden bezogen werden.

Datum der Neuigkeit 8. Mai 2018