http://www.rheinfelden.ch/de/stadtverwaltung/politik/politikinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=690634
24.05.2019 07:18:12


Gebühren Mahnwesen Steuerbezug

Mit der Inkraftsetzung der Steuergesetzrevision per 1. Januar 2019 werden für sämtliche Mahnungen und Betreibungen im Steuerbereich Gebühren erhoben. Bereits die erste Mahnung für eine nicht eingereichte Steuererklärung oder einen Steuer- und Verzugszinsausstand ist kostenpflichtig. Keine Gebühren werden erhoben, wenn rechtzeitig ein Gesuch um Fristerstreckung eingereicht und genehmigt wurde.

 



Datum der Neuigkeit 9. Mai 2019
  zur Übersicht