Willkommen auf der Website der Gemeinde Rheinfelden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version  PDF

Referendumsabstimmung Zusatzkredit für neuen Rheinsteg

Referendumsabstimmung vom 20. Oktober 2019 über einen Zusatzkredit von 3.2 Mio. Franken für die Realisierung des neuen Rheinstegs

 

Das Wahlbüro hat folgendes Abstimmungsergebnis ermittelt:

Stimmberechtigte: 7‘658

Stimmbeteiligung: 50.7 %

Brieflich Stimmende: 3‘820

Davon ungültige briefliche Stimmabgaben: 48

Stimmrechtsausweise Urne: 152

Gültig eingereichte Stimmrechtsausweise: 3‘924

 

Eingelangte Stimmzettel: 3‘879

Leere Stimmzettel: 26

Ungültige Stimmzettel: 0

In Betracht fallende Stimmzettel 3‘853

 

JA-Stimmen 1‘853 (48.09 %)

Nein-Stimmen 2‘000 (51.91 %)

 

Somit wurde der Zusatzkredit für die Realisierung des neuen Rheinstegs abgelehnt

Abstimmungsbeschwerden sind gemäss §66 ff des Gesetzes über die politischen Recht (GPR) innert 3 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tage nach der Veröffentlichung des Ergebnisses, beim Departement Volkswirtschaft und Inneres, Gemeindeabteilung, Frey Herosé-Strasse 12, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

Rheinfelden, 23. Oktober 2019

Gemeinderat Rheinfelden



Datum der Neuigkeit 21. Okt. 2019